Bears on Tour

BEARcast#44 Shitstorm

Eigentlich dürfte es sowas ja gar nicht geben. Intoleranz, Hasskommentare und so weiter und so weiter… in einer Gemeinschaft, die um die Welt reist, die offen sein sollte für alles und in der man vor allem die gleiche Passion teilt. Trotzdem ist das ein Thema, vor allem im Internet, in dem man anonym ist, in dem man sich nicht für seine schnell rausgekotzten Beiträge rechtfertigen muss und wo man einfach mal Frust rauslassen kann, ohne dafür Konsequenzen zu tragen. Und genau deshalb ist auch Thema im BEARcast. Das erste Mal in der Geschichte des deutschen Podcasts er scheint ein fettes Crossover zwischen den beiden Lieblingspoddis der Motorrad Abenteuer Szene. Claudio von pegasoreise und haui von den bears besprechen dieses heiße Thema frisch und garniert mit Audiokommentaren von u.a. Dylan Wickrama / martina Zürcher von Ride2explore und Bea / Helmut von time2ride. Gönnung auf die Ohren. #pegasoreise #bearcast #shitstorm

4 Antworten auf BEARcast#44 Shitstorm

  • Hallo Haui und Claudio,

    höre seit einigen Wochen den Cast und heute die Folge „shitstorm“.
    Ich finde alle Folgen bisher sehr gelungen freue mich auf weitere. Eure Einstellung gefällt mir.
    Das Prinzip der friedlichen Koexistenz!

    Gruß geht raus! Der Gig aus Thüringen

    Macht also weiter so!

  • Hallo Malte, hallo Claudio& Sonja,

    – – – – – – – – – –

    Shownotes Update:
    David Beckham – Into the Unknown (Abenteuer Amazonas) – Trailer (deutsch)
    https://youtu.be/KBqpMKlWL04

    Claudio von Planta
    https://vimeo.com/claudiovonplanta
    hier gibt es auch einen Trailer zu „A KURDISH MOVIE“

    Ted Simon
    https://pegasoreise.de/pp52-mrt-mit-rolf-henniges/

    – – – – – – – – – –

    „Shitstorms“ kenne ich persönlich nicht, finde es aber bedauerlich das Menschen so intolerant sein können. Von den Shitstorms bei den Reise/Abenteuer Motorradlern hatte ich nur bei LWR mit bekommen. Den Wert den Charley und Ewan für die Motorradreise Gemeinde geliefert haben finde ich viel wertvoller als die Tatsache, dass sie als Fernsehteam gefahren.

    Bei Bea und Helle war ich auch erst sehr überrascht als ich die beiden auf BMW’s gesehen hab. Zumal ich mit beiden beim Frühjahrs “German HU Treffen” gesprochen hatte und beide meinten: “… es müßte neue Motorräder her, die sollten aber nicht zu groß werden …” und dann das !!! Aber ich dachte, naja ist deren Entscheidung und die werden schon wissen was sie tun. Ich konnte mir auch gut vorstellen das die beiden mal neue HiTech Bikes haben/fahren wollten.

    Zu Michael Martin kann ich nur sagen; Ja er ist sehr erfolgreich und hat viel bewegt, Wenn er mal schnell einen Flug zum Südpol buchen kann weil er da Bilder machen will kann man darüber streiten ob das sein muß oder nicht. Aber nur so habe ich was über die Berge dort unten gelernt. Ich selber werde nich dahin kommen auch wenn ich könnte, würde ich es nicht machen weil ich den Tourismus dort für nicht gut halte. Michael Martin nutzt das Motorrad aber nur als Fortbewegungsmittel sein Ziel sind gute Bilder zu machen. Ich bin mir sicher wenn es machbar wäre, würde er auch mit dem Rad fahren. Also werden bei ihm doch Äpfel mit Birnen verglichen …

    Ich fahre seit über 25 Jahren Motorrad und haben Europa Länge mal Breite mal Höhe mit dem Motorrad fast komplett durchreist. Viel auf einer Honda Transalp Bj.98 seit 2 Jahren mit einer neuen Twin Bj. 2017. Auch sonst bin ich viel in der Welt unterwegs und hatte gedacht, dass wir Reisende sehr tolerant sind und “ jedem Tierchen sein Pläsierchen” gönnen. Reisen hilft doch den Geist zu öffnen und den Blick für die Welt weiten und toleranter machen.

    Aber wie ihr schon gut herausgestellt habt, es ist wahrscheinlich der Neid. Das andereMenschen mehr Erfolg haben mit dem gleichen oder ihren Traum leben können den man sich selbst nicht zutraut ist auch in meinen Augen die Hauptursache für so eine Art der Reaktion.

    Nochmal vielen Dank für eure Bären- & Pegaso- Podcasts. Ich freue mich über jede Folge und höre gerne zu.

    Gruß Juergen

    • Hey Jürgen, ganz lieben Dank erstmal für dein Feedback und deine Ergänzungen. Du bringst es wunderbar auf den Punkt und es tut wirklich sehr gut, jetzt schon mehrere Meinungen zum Thema bekommen zu haben, in denen wir uns sehr gut wiederfinden. Es ist wichtig, an dieser Stelle auch mal den Mund aufzumachen und Stellung zu beziehen. Vielen Dank dafür.
      es wird definitiv eine kleine Nachlese zud dem Podcast geben, in dem ich gerne auf deine Aspekte Bezug nehmen werde… Die Shownotes habe ich eingefügt 😌🐻👍
      Schön, dass du dabei bist. Haui

Schreibe einen Kommentar