Bears Offroad School Episode 4: Stärke, Hindernisse, Wasserdurchfahrten

In den endlosen Weiten der Lüneburger Heide haben sich die Bears aufgemacht, ein paar Grundlagen des Gemüsefahrens mit der Reisemopete auf den Grund zu gehen. In der vierten Episode reden wir zunächst über physische und mentale Stärke; so ziemlich das Wichtigste an Bord, wenn man sich weit in der Fremde durch den Dreck wühlt. Gestärkt widmen wir uns anschließend Hindernissen auf deinem Track und wie man sie meistert. Anhand einfacher Beispiele talken wir über die wichtigsten Bewegungsmerkmale, wenn du zum Beispiel einen dicken Ast vor deiner Nase hast. Besonders spannend und nass wird es zum Ende der Episode: Wasserdurchfahrten stehen stehen auf dem Programm. Splish – splash!!! Wenn es dir gefällt, was wir so für Unsinn veranstalten, lass gerne ein kostenloses Abo da und dreh den Daumen doch Richtung Himmel.

BEARcast #22 Slowenien aus dem 3D Drucker

Habt ihr schon unseren aktuellen Cast gehört???

Wie nice wieder mit euch am Feuer zu sitzen… in der neuen und 22. Episode reden wir vor allem über eine zwar bekannte, aber dennoch irgendwie geheime Perle in Europa: das wunderbare Slowenien. Zwischen Ciiiva und Lagerfeuer gibt es jede Menge Offroad- und Zeltabenteuer zu entdecken. Daneben talken wir mal wieder ausgiebig über alles Mögliche aus der Mopetenwelt, unter anderem ein Motorrad aus dem 3D Drucker sowie ein Nachtrag zum Thema legal und scheißegal: Überholen im Stau.

Kapitelmarker und die Shownotes findet ihr auf dem BearCAST-Blog unten…

Bears Offroad School Episode 3

In den endlosen Weiten der Lüneburger Heide haben sich die Bears aufgemacht, ein paar Grundlagen des Gemüsefahrens mit der Reisemopete auf den Grund zu gehen. In der dritten Episode sprechen wir über das Kurvenfahren und die wichtigen Moves, die man auf dem Bike vollführen muss, damit ihr und die Fuhre nicht im Dreck liegen. Achja – Dreck: Wir schauen uns verschiedene Untergründe an und achten auf Besonderheiten im Sand, Matsch, Schotter und Geröll. Habt ihr Bock?! – Dann ma los.. Wenn es dir gefällt, was wir so für Unsinn veranstalten, lass gerne ein kostenloses Abo da und dreh den Daumen doch Richtung Himmel.